I

Schreiben sie in unser Gästebuch

 

VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH. HIER FINDEN SIE PLATZ FÜR FEEDBACK, KOMMENTARE, ODER AUCH EINFACH NUR EIN NETTES "HALLO"!
Allerdings:
Eintragungen mit beleidigenden, herabwürdigenden, sexistischen, rassistischen oder anderen rechtsproblematischen Inhalten werden kommentarlos gelöscht!


Gästebuch

12 Einträge auf 2 Seiten
Melanie Stöver
02.05.2021 21:18:32
Hallo liebe Mitglieder des Geflügelzuchtvereins
Meine Kinder und ich möchten mit unserer ersten Hühnerschar starten. Wir suchen zutrauliche Rassehennen wie Barnefelder, Amrock oder Bielefelder Kennhühner. Sind aber offen für Vorschläge! Vielleicht können Sie uns weiterhelfen. Eine Mitgliedschaft im Zuchtverein wäre auch interessant für uns. Vielen Dank schon mal!
Kommentar:
Hallo, Frau Stöver, Sie haben Mail.
Freundliche Grüße
Admin
Heike Mischke
26.04.2021 17:14:03
Guten Tag,
Wir suchen für unseren Kinderferienhof einige Hühner, gerne einer robusten/ursprünglichen Rasse, um den Kindern ökologische Zusammenhänge näherzubringen. Könnten Sie uns da vielleicht behilflich sein?
Vielen Dank
Heike Mischke
Kommentar:
Hallo, Frau Mischke,
ich kann leider nicht erkennen, aus welcher Region Sie anfragen. Am besten, Sie recherchieren nach 'Rassegeflügel Zuchtverband', dann werden weiterführende Ergebnisse angezeigt, beispielsweise
https://www.bdrg.de/
und fragen dann nach Züchtern der von Ihnen bevorzugten Rassen.
Weiters erfolgt per Mail.
Freundliche Grüße
Admin
Günther Breedtlook
15.04.2021 12:15:43
Hallo,
habt ihr auch eine Tierbörse, wo ihr Geflügel verkauft? Nicht zum Schlachten, sondern für Geflügelhaltung. Hühner und enten.
Gruß
Günther
Kommentar:
Hallo, Herr Breedtlook, nein, eine Geflügelbörse haben wir nicht. Sie könnten hier ins Gästebuch eintragen,
welche Rasse/n von Ihnen gewünscht sind. Ich leite dann die Anfrage an den/die betreffenden Züchter weiter.
Freundliche Grüße
Admin
SCHNAPPEN.AT
29.09.2020 08:12:14
Grüße aus Österreich mit dem Hühnerblog auf SCHNAPPEN.AT, Hühnerblog auf SCHNAPPEN.AT, https:­//­schnappen.­at/­oesterreich/­index.­php/­schwerpunkt-­niederoesterreich/­menschen-­tiere-­genuss/­3620-­huehner-­blog
Thomas Arden
04.06.2020 21:26:35
Hallo Zusammen,
Wir möchten uns Bielefelder Kennhühner, 4 Hennen und 1 Hahn anschaffen.
Können Sie uns da helfen, haben Sie welche?
Kann man die Hühner auch bei Ihnen Impfen lassen oder nur als Mitglied?
Wie kann man Mitglied werden und was kostet es?
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Arden
Kommentar:
Hallo, Herr Arden, bin noch in Urlaub und kann die Frage nach Hühnern derzeit nicht beantworten. Melde mich schnellstens bei Ihnen.
Impfen ist ausschließlich für den Mitgliederkreis vorgesehen. Der
Mitgliedsbeitrag beläuft sich pro Mitglied auf € 25,- pro Jahr. Impfgebühren sind enthalten.
Mit freundlichen Grüßen
H. Jansen/Admin

Sie haben Mail zum Thema.
Gruß
Admin
Hans Siemons
12.04.2020 12:41:12
Hallo und Frohe Ostern
Ich bin auf der Suche nach 2/3 weiblichen Bielefelder Kann Huhn.
Sie können auch gerne noch zwichen 5 und 10 Wochen sein.
Besteht da bei einem Züchter die Möglichkeit?
Würde mich freuen von Ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen aus Viersen
H.Siemons
Kommentar:
Hallo, Herr Siemons,
leider hat derzeit von uns niemand Bielefelder Kennhühner abzugeben.
Wir empfehlen derzeit, über das Internet nach Zuchtvereinen, oder Sonderzuchtvereinen 'Bielefelder Kennhuhn' zu recherchieren. Schauen Sie doch gerne in ein paar Wochen noch einmal auf unsere Homepage, dann ist unsere Züchterliste wieder aktuell.
Freundliche Grüße, frohe Ostern
wünscht der Admin
Tanja Schippers
10.04.2020 09:41:14
Hallo,
wir würden gerne unsere gemischte Hühnerschar auf 2 weitere, gerne Orpingtons, erweitern. Weit würden uns über eine Weiterleitung an einen entsprechenden Züchter freuen!
Liebe Grüße
Kommentar:
Hallo, Frau Schippers,
derzeit keine Orpingtonzüchter im Verein. Gäbe es alternative Rassen?
Liebe Grüße
Admin
Maria Krüßmann
28.03.2020 13:19:31
Guten Tag,
wir sind nun auch Hühnerhalter und hätten Interesse in einen Verein einzutreten. Kann man bzw. wie könnte man bei Ihnen Mitglied werden und mit welchen Kosten wäre dies verbunden.
Ich wünsche ein schönes Wochenende und viele Grüße
Maria Krüßmann
Kommentar:
Hallo, liebe Frau Krüßmann, leider kann ich nur verspätet antworten, die derzeitigen "Umstände" sind ja besonders.
Ja, natürlich würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.
Bitte senden Sie mir doch Ihre Telefonnummer und Adresse an
henk.jansen@t-online.de
Sie erhalten dann von mir alle wichtigen Informationen.
Freundliche Grüße
Administrator
Angelika
12.02.2020 18:37:20
Hallo liebe Hühnerzüchter. Habe seit ein paar Jahren Legehühner. Eine kleine bunte Schar mit Hahn. Ich möchte in diesem Frühjahr die Gruppe erweitern mit Hühnern die ich noch nicht hatte. Sussex gefallen mir gut. Auch die Kennhühner sehen interessant aus. Hat jemand von euch imMärz/April diese Junghennen die ab Sommer schon legen oder kann mir sagen wo ich sie bekommen kann? LG Angelika
Kommentar:
Ihre Anfrage wurde weitergeleitet. Antworten erhalten Sie per Mail.
Admin
Fiona Hendrikxs
31.01.2020 10:06:00
Hallo ich möchte Bruteier sammeln uns später in die Brutmaschiene tun. Was muss ich während sammelns beachten?
Im Kühlschrank aufbewahren, Legedatum notieren?
Erbitte Hilfestellung.
Frdl. Grüße
Fiona
Kommentar:
die Eier nicht im Kühlschrank lagern sondern bei normaler Zimmertemperatur, sie dürfen nicht älter als 14 Tage sein, wenn sie in die Brutmaschine kommen.
Nicht mit Filzstift sondern Legedatum nur mit Bleistift beschriften, 2 mal am Tag Morgens und Abends wenden.
Wir wünschen viel Erfolg! Treten Sie dem Verein bei, dann profitieren Sie noch mehr!
Anzeigen: 5  10   20